Willkommen!

Wir wissen, dass wir nicht die Einzigen sind ...
Wir wissen, dass wir nicht überall sein können...

...aber wir haben die Überzeugung, dass wir Ihnen bei Ihren Aufgabenstellungen und Problemen erfolgreich zur Seite stehen können. Wir erledigen Ihren Auftrag mit größtmöglicher Aufmerksamkeit – vom Kleinen (wie z.B. der Wiederherstellung verlorener Grenzzeichen) über das Notwendige (wie z.B. Grundstücksteilungen und Baureifmachung von Grundstücken) bis zum Großen (wie z.B. Baustellenbetreuungen bei Großbauvorhaben wie Autobahn- oder Tunnelbau).

Kommen Sie zu uns – wir nehmen uns für Sie Zeit.
Wir sind Ihre Vermesser!

We survey your world!

 

„Es weihnachtet ..."

Wir wünschen allen eine besinnliche Adventszeit!!

„Projekt Hochwasserschutz Donau"

Die derzeitigen Witterungsbedingungen verlangen nicht nur dem technischen Equipment sondern auch unseren Technikern selbst einiges ab!

„Gleisvermessung Hafen Freudenau"

Ein weiterer Wochenendeinsatz mit Gleisabsteckungen neigt sich dem Ende zu!

„Echolotmessung Hafen Lobau"

Im Hafen Lobau wird unser "Grizzly" für eine weitere Echolotmessung vorbereitet und zu Wasser gelassen - bei Niederwasser kein so leichtes Unterfangen!

„Wolfssichtung"

Ab jetzt gibt es Gefahrenzulagen!!

„Kleinstadtdschungel"

Einen wahren Dornröschenschlaf hat dieser fast vergessene Hinterhof über viele Jahre hinweg geführt!

„Projekt Umfahrung Wieselburg"

Bei der rund acht Kilometer langen Trassenführung sind 17 Brückenbauobjekte notwendig. Drei Brücken sind bereits fertig und bei 13 weiteren Objekten sind die Arbeiten wie das Bild zeigt bereits am Laufen.

„Berufswettbewerb fit4job"

„fit4job“ ist nicht nur der Titel der Berufswettbewerbe sondern „fit4job“ präsentiert sich auch unsere Sarah, die sich vor einem Jahr für die Lehre zur Vermessungstechnikerin entschieden hat. Ihr toller 1. Platz beim Berufswettbewerb zeigt nicht nur, dass es die richtige Entscheidung war sondern bestätigt auch unseren Weg in der Lehrlingsausbildung und in der Ausbildung von Fachkräften für die Zukunft!

„Projekt Hochwasserschutz Donau"

An der Russbachmündung werden die baubegleitenden Vermessungsarbeiten für die Errichtung eines neuen Pumpwerks durchgeführt.

„Pollmann Werk II"

Auf dem Areal des künftigen Pollmann Werks in Vitis laufen die Bauarbeiten auf Hochtouren. Wir sind unterstützend für die ausführende Firma Leyrer + Graf mit der Kontrolle der Achsabsteckung betraut!


Hier finden Sie die Archiveinträge der aktuellen Meldungen